frauenkircheausblick.jpgSelbst wer nur einen Tag in München verbringt, will einige Dinge auf jeden Fall gesehen haben: das Hofbräuhaus, die Frauenkirche, das Rathaus, das Isartor und den Karlsplatz – von den Einwohnern Stachus genannt. All diese Sehenswürdigkeiten findet man im Zentrum innerhalb des Altstadtrings. Hier wurden um 1000 n. Chr. die Grundsteine Münchens gelegt. Heute ziehen hier täglich Tausende Menschen durch die Fußgängerzonen. Dabei lassen sich in der Altstadt Einkaufsbummel und Sightseeing sehr gut verbinden. So herrscht rund um den Marienplatz bei jedem Wetter reger Betrieb. Und gleich hinter dem nächsten Häuserblock am Frauenplatz ragt das Wahrzeichen der Stadt, die 92 Meter hohe Frauenkirche in den Himmel.

Zum Pflichtprogramm für jeden Neumünchner gehört zudem früher oder später ein Besuch im Hofbräuhaus. Auch wenn der Verkauf von Souvenirs und die zum Teil künstlich-bayerische Atmosphäre stark von kommerziellen Motiven geprägt sind, kann man hier Spaß haben.

Seit einem Jahr lockt direkt hinter dem Viktualienmarkt, Münchens berühmtem Spezialitätenmarkt, die Schrannenhalle die Besucher an. Neben einem großen gastronomischen und kulinarischen Angebot bieten hier Handwerkskünstler wie Hutmacher, Korbflechter und Silberschmiede ihre Waren an. Außerdem ist die Schrannenhalle Austragungsort vieler kultureller Veranstaltungen, Märkte, Messen und Events.

Sightseeing-Highlights


Marienplatz/Rathaus
Zentraler Platz mit Mariensäule, Altes Rathaus mit Spielzeugmuseum, Neues Rathaus aus dem 19. Jahrhundert mit Glocken- und Figurenspiel sowie Aussichtsplattform.
›› Turm geöffnet: Mo-Do 9.00-16.00 & Fr -13.00, Glockenspiel: 11.00, Mai-Okt. 11.00, 12.00, 17.00, 21.00

Frauenkirche
Wahrzeichen Münchens, gotische Hallenkirche mit zwei Kuppeltürmen (1468-1488).
›› Frauenplatz 1, Turm geöffnet: April-Okt, Mo-Sa 10.00-17.00

Hofgarten/Residenz
Schlossanlage aus dem 16. Jahrhundert mit Museum und Schatzkammer, Hofgarten mit Dianatempel.
›› Residenzstr. 1, Tel. 29 06 71, geöffnet: April-Okt. 9.00-18.00, Do -20.00, Winter: 10.00-16.00

Stachus/Karlsplatz
Platz mit Brunnenanlage, Verkehrsknotenpunkt. Das dreibogige Karlstor ist der Anfang der Fußgängerzone.
›› S-Bahn Karlsplatz

Hofbräuhaus
Weltberühmtes Gasthaus von 1589 am Platzl 9, Platz für über 2 000 Gäste.
›› Am Platzl 1, Tel. 22 16 76, geöffnet: 9.00-24.00, www.hofbraeuhaus.de

Schrannenhalle
Markt- und Veranstaltungshalle mit Kunsthandwerkern, Spezialitätengeschäften sowie vielen kulturellen Veranstaltungen, rund um die Uhr geöffnet.
›› Prälat-Zistl-Str. 7, Tel. 5 18 18 18, www.schranne.de

Max-Joseph-Platz
Sehenswerter Platz, umgeben von beeindruckenden Monumentalbauten, in denen sich das Nationaltheater, das Residenztheater und die Münchner Kammerspiele befinden.

Maximilianstraße
Münchens Pracht-Meile mit exklusiven Läden, Galerien & Cafés.

Viktualienmarkt
Täglicher, traditioneller Wochenmarkt mit vielen kulinarischen Spezialitätenständen.