Maskenpflicht in Deutschland!

Astronaut Maskenpflicht DE

Corona meets NEW IN THE CITY!

Astronaut Corona DE

Liebe „Fast-Zugereiste”,
so wie unserem Astronauten ergeht es sicherlich auch vielen von euch: Umzug oder Städtetrip waren geplant und nun sind alle Grenzen zu! 

Sicherlich dauert es auch noch etwas, bis alles wieder normal läuft. Aber so könnt ihr wenigstens noch etwas länger die Vorfreude genießen, die ja bekanntlich die schönste Freude ist. Man soll ja positiv denken ...

Und ihr könnt die Wartezeit nutzen, um eure neue Heimat bereits aus der Ferne besser kennenzulernen oder den Umzug perfekt zu planen. Dabei möchten wir euch unterstützen! Für die nächste Zeit stellen wir euch unsere NEW IN THE CITY Magazine kostenlos zum Download zur Verfügung.

Dort erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Umzug, welche Locations ihr im neuen Zuhause auf keinen Fall verpassen solltet und vieles mehr. Und weil unser Magazin komplett zweisprachig (Deutsch/Englisch) ist, gibt es quasi einen Gratis-Deutschkurs dazu! 

Viel Spaß und bis bald in München, Frankfurt, Berlin, Hamburg oder Stuttgart,
euer NEW IN THE CITY Team 

Relocation in Corona-Zeiten!

Das Corona-Virus schlägt Wellen. Ähnlich wie die Reisebranche, trifft es auch alle Dienstleister der Umzugs- und Relocation-Branche.

Relocation-Agenturen – das Warten auf die Grenzöffnungen

Allen voran die Relocation-Agenturen, die überwiegend dafür sorgen, dass neue Mitarbeiter aus dem Ausland schnell ein neues Zuhause beispielsweise in München, Hamburg oder Berlin finden, die deutsche Sprache erlernen oder Hilfe bei der Suche nach der passenden Schule für ihre Kinder erhalten.

Relocater wie Sophie Rehberg von Professional Organizing Relocation Consult GmbH oder Elisabeth Sommer von Clapham GmbH & Elisabeth Sommer Relocation beziffern den Einbruch der Aufträge auf 75-90%.

Grund: Die Mitarbeiter dürfen nicht mehr ins Land reisen und anstehende Projekte werden von den Firmen ausgesetzt. Und selbst wenn Mitarbeiter einreisen dürfen, erhalten sie aktuell keine Arbeitsvisen, da die Botschaften und Konsulate geschlossen sind. Hier hilft auch kein Online-Dienst, denn ein persönliches Erscheinen ist zwingend erforderlich.

Da diese Ämter bereits vor der Corona-Krise überfordert waren, kann man sich vorstellen, wie es nach der Wiedereröffnung sein wird ...

Neu in der Stadt? Herzlich Willkommen im neuen Zuhause!

Make life simple!

Sie planen einen Umzug nach München, Berlin, Frankfurt, Hamburg oder Stuttgart – oder Sie sind erst vor Kurzem in eine der NEW IN THE CITY Metropolen umgezogen? Dann haben wir etwas für Sie!

NEW IN THE CITY, der zweisprachige City- und Umzugsguide, ist das ideale Magazin für Neubürger aller Nationen und solche, die es bald werden wollen.

Mit unseren Print- und eBook-Ausgaben, die es aktuell für fünf Metropolen in Deutschland gibt, verschaffen Sie sich einen schnellen und optimalen Überblick über Ihr neues Zuhause. Die Magazine helfen außerdem bei der Wohnungssuche, beim Umzug und beim Gang ins Einwohnermeldeamt. Natürlich laden wir auch alle Einheimischen ein, ihre Stadt mit unserem Magazin neu kennenzulernen!

Mehr Informationen über NEW IN THE CITY erhalten Sie in unserem Shop.

Relocation Agenturen – die Helfer vor Ort

Global_GZW_1_umzug_kartons_dreamstime_15538633Besonders Firmen erleichtern ihren neuen Mitarbeitern den Umzug um ein Vielfaches, indem sie eine Relocation Agentur einschalten. Die meisten dieser Agenturen bieten Zureisenden einen Full-Service an. Vor allem Newcomer aus dem Ausland ersparen sich so eine Menge Stress, der beim Suchen einer geeigneten Unterkunft oder beim zeitraubenden Ausfüllen von Formularen leicht entstehen kann.


Doch die Agenturen helfen auch bei der sozialen Integration von Zugereisten - von der Organisation von Sprachkursen bis zu kulturellen Events.


1. Umzugsorganisation
Wohnungssuche, terminliche Koordination, Zollformalitäten, Mietvertrags-Management, Wohnungsübergabe mit Zustands-Protokoll.

New in the city – Umziehen leicht gemacht mit der Umzug-Checkliste

600ChecklisteDS6997874Vor dem Umzug in eine andere Stadt muss viel organisiert und vorbereitet werden. Oftmals unterschätzt man den Aufwand und die Zeit, die solch ein Unterfangen in Anspruch nimmt. Damit niemand den Überblick verliert, geben wir an dieser Stelle eine Hilfestellung in chronologischer Reihenfolge mit den wichtigsten Dingen, die es vor und während des Umzugs zu beachten gilt.



Deutsch als Fremdsprache

sprachschulen1Wissenschaftlich betrachtet gibt es zwei Wege, die Fremdsprache Deutsch zu lernen: den ungesteuerten Erwerb – das Lernen auf der Straße – und den gesteuerten Erwerb im Unterricht.

Am besten ist sicherlich eine Mischung aus beidem. Ausgewogene Lernprogramme an Sprachschulen beinhalten Sprechen, Hören, Schreiben, Aussprachetraining, Lesen, Wortschatzarbeit, kommunikative Übungen und Grammatik sowie landeskundliche Elemente.

Wohnungssuche

Leerer_Raum_Fotolia_24981779_LSchnelle Hilfe bei der Appartementsuche bekommt man bei verschiedenen Anbietern im Internet.

Um die ideale Bleibe zu finden, nimmt man sich am besten eine zeitlich befristete Wohnung über eine Mitwohnzentrale und sucht dann in Ruhe weiter.
Oder man bezieht in einem sogenannten Appartement-Hotel kurzfristig ein eigenes kleines Reich mit Küchenecke.


Von hier aus hat man dann verschiedene Möglichkeiten, auf Wohnungssuche zu gehen: Tageszeitungen, Agenturen, Makler und Internetportale vermitteln zwischen Mietern und Vermietern. Man kann sich aber auch direkt an einen Vermieter oder eine Hausverwaltung wenden. Oder man wird selbst Eigentümer, indem man einer Wohnungsbaugenossenschaft beitritt. Mitglieder einer Genossenschaft haben ein Wohnrecht auf Lebenszeit.

arrow2.png Hier sind die wichtigsten Kontaktadressen zur Wohnungssuche für Berlin, MünchenHamburg, Frankfurt, Stuttgart, Köln-Bonn, Düsseldorf und das Ruhrgebiet.

Weltpresse – News aus Deutschland und der Welt

newspapers_wide

Ob Süddeutsche Zeitung oder Hamburger Abendblatt, New York Times oder Le Figaro – klicken Sie sich zu den wichtigsten Zeitungen und Magazinen Deutschlands und der Welt.