Allen Verkehrsteilnehmern der Region Köln/Bonn steht seit Ende 2008 unter www.mobil-im-rheinland.de ein neues Internetportal zur Verfügung, das erstmals alle Informationen zur Verkehrslage und dem Verkehrsangebot der Region – einzeln oder sinnvoll miteinander verknüpft – auf einen Klick bietet und das ohne Gebühren oder langwierige Anmeldung.

So wird es dem Nutzer ermöglicht, stets das vorteilhafteste Verkehrsmittel hinsichtlich Kosten, Umwelt und Reisezeit zu wählen und egal ob man sich für das Auto, Bus und Bahn, Fahrrad, Flugzeug oder die eigenen Füße entscheidet, die Plattform liefert alle nötigen Informationen von der Routenplanung unter Berücksichtigung von Status, Baustellen und der aktuellen Parkplatzsituation über Ankunfts- und Abflugzeiten am Flughafen bis zur schnellen Fahrplanauskunft.

Darüber hinaus bietet das Mobilitätsportal zahlreiche zusätzliche Services wie Liniennetz und Minifahrpläne zum Download, Informationen zu Fähr-Fahrzeiten und Rheinschifffahrt, Ausflugsplanung mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Gehzeitberechnung und vieles mehr.

Ins Leben gerufen wurde die Mobilitätsinitiative von den Städten und Kreisen der Region Köln/Bonn und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg, der durch seine zentrale Position in der Region nachhaltig den Betrieb des Portals sichert.

Wichtige Partner sind zudem der Flughafen Köln/Bonn, der ADAC sowie der WDR Köln.
Das Internetangebot wird stetig ausgebaut und soll mittelfristig auch für Mobiltelefone und PDAs zur Verfügung stehen.