Luxus Hotels in Köln-Bonn

Koeln-Bonn-Hotel-Savoy160Savoy
Cologne Marriott Hotel
Ab 159 Euro
Nur 200 m vom Hauptbahnhof entfernt befindet sich ein Ableger der Marriott-Hotelkette. Exklusive Möbel und Textilien in warmen Farben sowie eine gehobene technische Ausstattung sorgen für Wohnkomfort. Sehr gut essen kann man im Restaurant Fou, The Crazy Brasserie mit französischer und asiatischer Küche, ein Kölsch genehmigt man sich in der farbenfrohen Plüsch Bar & Lounge.
›› Altstadt-Nord, Johannis Str. 76-80, Tel. 02 21/94 22 20, www.marriott.de

Excelsior Hotel Ernst
Ab 180 Euro
Bereits seit 1863 befindet sich das traditionsreiche Luxushotel in bester Lage am Domplatz in Familienbesitz. Die zwei Restaurants des Hotels verwöhnen den Gaumen der Gäs­te mit raffinierter französischer Küche und asiatischen Gerichten.
›› Altstadt-Nord, Trankgasse 1-5/Domplatz, Tel. 02 21/27 01, www.excelsiorhotelernst.com

Hilton
Ab 109 Euro
Die elegant und luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten erstrecken sich auf bis zu 110 qm. Zum Abschalten nach einem gelungenen Geschäftstermin bieten sich im Fit & Well Health Club ausreichend Möglichkeiten. Und wer lieber anderen beim Schwitzen zusieht: Die Köche des Restaurants lassen sich beim Live-Cooking gerne über die Schulter gucken.
›› Altstadt-Nord, Marzellen Str. 13-17, Tel. 02 21/13 07 10, www.hilton.de/koeln

Hopper Hotel St. Josef
Ab 110 Euro
Wie bereits bei den Hotels et cetera und St. Antonius wurde auch beim jüngsten Projekt von Hopper eine historische Bausubs­tanz mit modernen Elementen aus Kunst und Architektur gekonnt in Szene gesetzt. Die Zimmer verdanken ihr einzigartiges Wohlfühlambiente den edlen Möbeln, Parkettböden und Natursteinbädern. Für das gewisse künstlerische Flair sorgen die Skulpturen auf den Zimmern.
›› Altstadt-Süd, Dreikönigen Str. 1-3, Tel. 02 21/99 80 00, www.hopper.de

Hotel Mondial am Dom

Ab 109 Euro
Als einziges Mercure Hotel deutschlandweit wurde das Haus am Kurt-Hackenberg-Platz unweit des Doms in die Kategorie MGallery aufgenommen – Garantie für eine einzigartige Lage und unverwechselbares Ambiente. Dazu gehört auch eine Wellnessoase mit Fitnessstudio, Sauna, Dampfbad und Massage.
›› Altstadt-Nord, Kurt-Hackenberg-Platz 1, Tel. 02 21/2 06 30, www.mgallery.com

Hyatt Regency Köln
Ab 160 Euro
Dank der Lage des Luxushotels direkt am rechten Rheinufer bietet sich den Gästen ein einzigartiger Panoramablick auf den Rhein und die Altstadt. Doch auch sonst haben die 306 Zimmer und Suiten einiges zu bieten: Neben der gewohnten Ausstattung verfügen sie u.a. über einen separaten Arbeitsbereich, einen begehbaren Kleiderschrank, Kingsize-Betten sowie Marmorbäder mit Dusche und Badewanne.
›› Deutz, Kennedy-Ufer 2a, Tel. 8 28 12 34, www.cologne.regency.hyatt.de

InterContinental Köln
Ab 160 Euro
Im Herzen der Stadt, in unmittelbarer Nähe des Heumarkts, befindet sich dieses moderne und elegante Luxushotel, das mit acht verschiedenen Zimmerkategorien höchsten Ansprüchen gerecht wird. Wer nach dem Abendessen noch Lust auf einen exzellenten Cocktail hat, sollte sich diesen auf jeden Fall in der hoteleigenen Pianobar mixen lassen.
›› Altstadt-Süd, Pipin Str. 1, Tel. 02 21/2 80 60, www.koeln.intercontinental.com

Le Méridien Dom Hotel
Ab 110 Euro
Das lässt Frauenherzen höher schlagen: Die 124 Zimmer und Suiten haben schicke Marmor- oder Travertinbäder und teilweise einen begehbaren Kleiderschrank. Zum umfangreichen Service gehören u.a. ein Zeitschriftenkiosk sowie Wäsche-, Blumen-, Sekretariats- oder Babysittingservice.
›› Altstadt-Nord, Domkloster 2a, Tel. 02 21/2 02 40, www.lemeridiendomhotelkoeln.com

Maritim Hotel
Ab 103 Euro
Mit 454 Zimmern und Suiten auf sieben Etagen gehört das Maritim zu den größten und gleichzeitig besten Hotels der Stadt. Zur Verfügung stehen 22 Bankett- und Tagungsräume für geschäftliche und private Veranstaltungen, außerdem sechs Restaurants und Bars, darunter das Bellevue mit Sommerterrasse, die einen tollen Blick auf den Dom und über die Dächer der Stadt verspricht.
›› Altstadt-Nord, Heumarkt 20, Tel. 02 21/20 27-0, Hotline: 0 61 51/90 57 60, www.maritim.de

Radisson Blu
Ab 138 Euro
Wenige Gehminuten vom Messegelände entfernt wartet das Radisson Blu mit 393 modernen Zimmern und Suiten auf, die dank komfortabler Einrichtung und eleganten Bädern mit Fußbodenheizung und Regenschwalldusche größtmöglichen Wohnkomfort versprechen.
›› Deutz, Messe-Kreisel 3, Tel. 27 72 00, www.cologne.radissonsas.com

Renaissance Cologne Hotel
Ab 139 Euro
Modernes, stilvolles Ambiente, das mithilfe einzelner Farbtupfer interessante Akzente setzt. Auf sechs Etagen befinden sich 236 Zimmer, darunter neun Suiten, außerdem acht Konferenzräume, ein Businesscenter, zwei Restaurants, eine Bar, ein Biergarten und ein Wellnessbereich mit Fitnessstudio, Schwimmbecken und Whirlpool.
›› Altstadt-Nord, Magnus Str. 20, Tel. 02 21/2 03 40, www.marriott.de

Savoy
Ab 140 Euro
Einen kleinen Abstecher nach Afrika oder ins Taj Mahal gefällig? Kein Problem im Savoy, denn keines der Themen-Zimmer gleicht dem anderen. Doch damit nicht genug: Regelmäßig wird neu dekoriert, sodass auch Stammgäste immer wieder überrascht werden. Nur die Ausstattung bleibt stets komfortabel. Zahlreiche Übernachtungs-, Wellness- und Menü-Arrangements machen den Aufenthalt im Savoy garantiert unvergesslich.
›› Altstadt-Nord, Turiner Str. 9, Tel. 162 30, www.savoy.de