Flugzeug_landingAm Flughafen Düsseldorf International konzentriert sich der Luftverkehr der Rhein-Ruhr Region: 77 verschiedene Airlines (allen voran Air Berlin und Lufthansa) fliegen von hier weltweit 180 Ziele in 50 Ländern an – somit wird nicht nur ein dichtes Europa-Netz geboten, sonder der Airport gewinnt auch an Bedeutung als Luftverkehrsknoten für Interkontinentalverbindungen, besonders nach Nordamerika und Asien.

Mit 17,8 Millionen Fluggästen pro Jahr (2009) hat Düsseldorf deutschlandweit das dritthöchste Passagieraufkommen.

Ein großer Pluspunkt des Flughafens ist seine zentrumsnahe Lage im Düsseldorfer Norden und die gute Anbindung an die Autobahn (A44) und den öffentlichen Nahverkehr.
So verfügt Düsseldorf über einen von drei deutschen Flughafenbahnhöfen mit ICE-Anschluss und die Schwebebahn Skytrain als Verbindung zu den drei Terminals.

Gleich nebenan, im Stadtteil Unterrath, entsteht seit 2003 auf einem ehemaligen Kasernengelände ein moderner Business Park namens Airport City, wo sich unter anderem schon ein Maritim-Kongresshotel und Deutschlands größtes Porsche-Zentrum befinden. Bis 2013 soll das Areal komplett bebaut sein.

www.duesseldorf-international.de