Düsseldorfs internationale Schulen im Überblick

Schulaufsicht & Beratung


Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Oberste Schulaufsichtsbehörde für ganz NRW, zuständig für innere Schulangelegenheiten wie Lerninhalte oder Unterrichtsformen.
›› Hamm, Völklinger Str. 49, Tel. 58 67 40, www.schulministerium.nrw.de

Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwanderfamilien in Düsseldorf (RRA)
Schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die neu nach Düsseldorf kommen und noch nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, erhalten Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Schule, in der eine spezielle Deutschförderung angeboten wird.
›› Altstadt, Burgplatz 2, Tel. 89 240 63

Schulverwaltungsamt Landeshauptstadt Düsseldorf
Träger der öffentlichen Schulen aller Schulformen in Düsseldorf und zuständig für äußere Schulangelegenheiten wie Errichtung, Änderung oder Schließung von Schulen, die Bereitstellung von Schulraum und Lehrmitteln oder den Schülerverkehr.
›› Altstadt, Burgplatz 1-2, Tel. 89 91, www.duesseldorf.de/schulen

›› Zurück

Internationale Schulen


International School Heiligenhaus
Die 2007 eröffnete Ganztagsschule bietet Schülern von 3 bis 18 Jahren eine hochwertige bilinguale Ausbildung in kleinen Klassen. Unterrichtssprache ist Englisch, der Deutschunterricht erfolgt ebenso durch Muttersprachler. Die Schule bereitet auf international anerkannte Abschlüsse wie das GCSE und das IB-Diploma genauso umfassend vor wie auf das deutsche Abitur. Die Förderung leistungsstarker Schüler, individuelle, kindgerechte Unterstützung bei Defiziten, musische und künstlerische Förderung und umfassende Sportangebote sorgen für einen angenehmen Schulalltag.
›› 42579 Heiligenhaus, Am Sportfeld 1-5, Tel. 0 20 56/58 24 60, www.internationalschoolheiligenhaus.com

International School of Düsseldorf e.V.
Die I.S.D. ist eine International Baccalaureate World School mit über 40-jähriger Erfahrung in internationaler Erziehung. Qualifizierte internationale Lehrer aus über 20 verschiedenen Ländern unterrichten die mehr als 1 000 Schüler aus 50 Nationen in kleinen Klassen und auf Englisch. Schüler mit anderer Muttersprache erhalten die Unterstützung, die sie brauchen.
›› Kaiserwerth, Niederrheinerstr. 336/323, Tel. 9 40 67 12, www.isdedu.de

ISR Internationale Schule am Rhein in Neuss
Die ISR bietet als anerkannte Ergänzungsschule in unmittelbarer Nähe zum Neusser Stadtwald ein privates, englischsprachiges Ganztagsschulprogramm vom Kindergarten bis zum Schulabschluss an. Die Schüler erhalten mit dem zugrunde gelegten SABIS® Lehrplan eine gute, fundierte, akademische Ausbildung zur Vorbereitung auf ein deutsches oder internationales Hochschulstudium. Abschlüsse: das ISR High School Diploma (Klasse 12), die US AP – Advanced Placement Exams, das IB – International Baccalaureate Diplom Programm (Klasse 12). Darüber hinaus fördert die SABIS Student Life Organization® das Erlangen von Selbstvertrauen, Selbstdisziplin und Selbstmotivation und vermittelt wichtige ethische und moralische Werte.
›› 41464 Neuss, Konrad-Adenauer-Ring 2, Tel. 0 21 31/4 03 88-14, -15 , www.internationale-schule.de

Japanische Internationale Schule e.V. in Düsseldorf
Die Ganztagsschule bietet den Kindern der in Düsseldorf lebenden Japaner eine japanische Schulausbildung in Grund- und Mittelschule für die Klassen 1 bis 9.
›› Oberkassel, Niederkasseler Kirchweg 38, Tel. 5 57 70, www.jisd.de

Lycée Francais de Düsseldorf
Das französischsprachige Gymnasium, das auch den Erwerb der deutschen Sprache fördert, wird von über 500 Schülern besucht. Man kann hier mit dem Baccalauréat oder dem ABIBAC (französisches Baccalauréat und deutsches Abitur) abschließen.
›› Mörsenbroich, Graf-Recke-Str. 220, Tel. 6 10 79 50, www.lfdd.de

›› Zurück

Öffentlich bilinguale Schulen


Cecilien-Gymnasium
Gymnasium mit Montessori-Zweig und bilingualem Ausbildungsgang (Deutsch/Englisch). Außerdem werden das Wahlfach Japanisch sowie der schulübergreifende Zentralgrundkurs Japanisch angeboten.
›› Niederkassel, Schorlemerstr. 99, Tel. 8 92 33 11, www.cecilien-gymnasium.de

Comenius-Gymnasium
Ganztags-Gymnasium mit bilingualem Zweig (Deutsch/Spanisch) ab der 5. Klasse. Weitere Schwerpunkte der Schule sind Wirtschaft & Beruf sowie Sport.
›› Oberkassel, Hansaalle 90, Tel. 8 92 37 12, www.comenius-gymnasium.de

Goethe-Gymnasium
Gymnasium mit bilingualem Zweig (Englisch/Deutsch) und sprachlich-künstlerischem Schwerpunkt. Förderunterricht Deutsch für nicht muttersprachliche Kinder.
›› Düsseltal, Lindemannstr. 57, Tel. 8 92 33 51, www.goethe-gymnasium.de

Heinrich Heine Gesamtschule
Die Ganztagsschule bietet alle Abschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur.Seit dem Schuljahr 2008/09 gibt es eine bilinguale (Deutsch/Italienisch) Klasse.
›› Hauptgebäude (Jahrgänge 8-13): Mörsenbroich, Graf-Recke-Str. 170, Tel. 8 99 85-12, -14
›› Dependance (Jahrgänge 5-7): Düsseltal, Graf-Recke-Str. 94-96, Tel. 8 99 85 62
›› www.ge-heinrich-heine.eschool.de

Leibniz-Montessori-Gymnasium
Gymnasium mit bilingualem Zweig (Deutsch/Griechisch) und Montessori-Pädagogik.
›› Pempelfort, Scharnhorststr. 8, Tel. 8 92 78 11, www.leibniz-gymn.de

Thomas-Schule
Katholische Grundschule mit bilingualem Zweig (Deutsch/Italienisch). Offene Ganztagsschule mit Betreuung bis 16.15.
›› Derendorf, Blumenthalstr. 11, Tel. 44 40 41, www.thomas-schule.de

›› Zurück

Privatschulen


Erzbischöfliches Suitbertus-Gymnasium
Großes christliches Gymnasium in Trägerschaft des Erzbistums Köln mit über 1 000 Schülern, zahlreiche Sozialprojekte in Bethlehem, Rumänien und auf den Philippinen.
›› Kaiserswerth, An St. Swidbert 53, Tel. 1 59 25 00, www.suitbertus.de

Freies Christliches Gymnasium
Das private Gymnasium verfügt über ein Ganztagsangebot und bietet seiner multikulturellen Schülerschaft zudem neueste Technologie wie elektronische Tafeln und W-LAN in jedem Klassenzimmer.
›› Reisholz, Buchenstr. 1, Tel. 2 39 77 40, www.fcg-duesseldorf.de

Rudolf Steiner Schule
Schule nach dem Prinzip der Waldorfpädagogik für die Klassen 1 bis 13.
›› Gerresheim, Diepenstr. 15, Tel. 23 20 69
www.waldorfschuleduesseldorf.de

Schulen der Graf-Recke-Stiftung
Die Schulen der Graf-Recke-Stiftung nehmen verhaltensauffällige Jungen und Mädchen mit Entwicklungs- und Lernstörungen im Alter von 6 bis 17 Jahren auf, die im Rahmen der normalen Regelschulen nicht mehr hinreichend gefördert werden können.
›› Wittlaer, Buschgasser Weg, Tel. 9 40 07 11, www.graf-recke-stiftung.de

Theodor-Fliedner-Gymnasium
Das konfessionelle Gymnasium der Evangelischen Kirche im Rheinland bietet Nachmittagsbetreuung für die Klassen 5 und 6 sowie spezielle schulische Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund.
›› Kaiserwerth, Kalkumer Schloßallee 28, Tel. 9 40 57 01, www.tfg-duesseldorf.de

Yitzhak-Rabin-Schule
Die Ganztagsgrundschule orientiert sich an jüdischen Werten, Hebräisch- und Religionsunterricht bilden einen wichtigen Bestandteil des Schulprogramms. Koscheres Mittagessen.
›› Golzheim, Zietenstr. 50, Tel. 86 32 32 12, www.jgdus.de

›› Zurück