KKE_Halle_Kalk_-09
Halle Kalk
KKE_SaalKPHochformatKoelnMusikJoergHejkal
Philharmonie
KKE_Schauspielhaus_Koeln0113
Schauspielhaus


 






Kinder- & Jugendtheater Kabarett & Varieté Theater
Oper, Konzert & Tanz Kulturzentren Musicals

Theater


Arkadas Theater
Gastspielbühne mit interkulturellem Schwerpunkt, die Aufführungen beschäftigen sich meist mit Themen wie Toleranz oder multikulturellem Zusammenleben.
›› Ehrenfeld, Platenstr. 32, Tel. 9 55 95 10, www.buehnederkulturen.de


Cassiopeia Bühne
Bühne mit Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendtheater. „Blick aufs Wesentliche“ lautet das Motto des Figuren- und Autorentheaters, das sich bewusst für kulturelle Pionierarbeit im Rechtsrheinischen entschieden hat. Die Aufführungen finden in einer ehemaligen Kunstschmiede statt.
›› Mülheim, Bergisch Gladbacher Str. 499-501, Tel. 9 37 87 89, www.cassiopeia-buehne.de

Comedia Theater
Ein wahres Multitalent ist das Comedia Theater, in dem vom anspruchsvollen Sprechtheater über Comedy und Schauspieltraining bis zur Kindervorstellung alles auf die Bühne gebracht wird. In dem 2009 eröffneten Haus in der Kölner Südstadt stehen dafür gleich zwei Säle zur Verfügung; die angeschlossenen Wagenhallen runden den Theaterbesuch auch kulinarisch ab.
›› Neustadt-Süd, Vondelstr. 4-8, Tel. 88 87 72 22, www.comedia-koeln.de

Freies Werkstatt Theater
Seit seiner Gründung im Jahr 1977 bereichert das FWT das Kölner Kulturleben mit einer spannenden Mischung aus experimenteller und sehr lebendiger, freier Theaterarbeit.
›› Neustadt-Süd, Zugweg 10, Tel. 32 78 17, www.fwt-koeln.de

Hänneschen Theater
Puppenspiele der Stadt Köln, 1802 gegründet und benannt nach der Hauptfigur Hans Knoll – et Hännesche. Das volkstümliche Theater bietet Vorstellungen für Groß und Klein und ist immer ausverkauft. Highlight des Jahres ist die Puppen-Karnevalssitzung. Achtung: Die Puppen sprechen kein hochdeutsch, sondern Kölsch!
›› Altstadt-Nord, Eisenmarkt 2-4, Kartentelefon 2 58 12 01, www.haenneschen.de

Halle Kalk
Neben Schauspielhaus und der Schlosserei in der Innenstadt die dritte Spielstätte der Bühnen der Stadt Köln. In der ehemaligen Halle von Klöckner-Humboldt-Deutz (KDH), die mittlerweile unter Denkmalschutz steht, werden vor allem experimentelle Theaterstücke gezeigt, die dokumentarische, fiktionale und mediale Erzählweisen verbinden.
›› Kalk, Neuburgstr. 1, Tel. 22 12 84 00, www.schauspielkoeln.de

Horizont Theater
Das fest in der Kölner Theaterszene etablierte Horizont Theater möchte mit seinen Produktionen ein breit gefächertes Publikum jeder Altersklasse ansprechen. Dementsprechend abwechslungsreich gestaltet sich hier der Spielplan, der mit Klassikern, Komödien, Musiktheater sowie Kinder- und Jugendtheater eine immense Bandbreite an künstlerischer Bühnenunterhaltung bietet. Mit dem Krabbeltheater für Kinder ab 2 Jahren finden auch die Jüngsten bereits einen spielerischen Zugang zum Theater.
›› Altstadt, Thürmchenswall 25, Tel. 13 16 04, www.horizont-theater.de

Metropol Theater
Mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm für Kinder und Erwachsene bereichert das Metropol Theater seit März 2011 das Kölner Kulturleben. Mareike Marx, die Leiterin des Ensembles, setzt dabei bewusst auf anspruchsvolles Schauspiel und verleiht so dem ehemaligen Severins-Burg-Theater ein neues Gesicht. Eine tolle Idee ist zudem, dass regelmäßig Kinder aus einkommensschwachen Familien kostenlos in die Vorstellungen eingeladen werden, die sonst keinen Zugang zum Theater finden würden.
›› Neustadt-Süd, Eifelstr. 33, Tel. 32 17 92, www.metropol-theater-koeln.de

Schauspielhaus
Noch bis zum Ende der Spielzeit 2010/11 kann man Aufführungen im alten Schauspielhaus ansehen, dann heißt es Umzug in die Ersatzspielstätte in der Halle EXPO XXI am Gladbacher Wall. In der Zwischenzeit wird das Schauspielhaus generalsaniert. (genaue Daten zur geplanten Wiedereröffnung stehen noch nicht fest).
›› Altstadt-Nord, Offenbachplatz
›› Interimsspielstätte: Neustadt-Nord, Halle EXPO XXI am Gladbacher Wall
›› Tel. 22 12 84 00, www.schauspielkoeln.de

Studiobühne
Ältestes deutsches Universitätstheater und eines der führenden freien Theater in Köln. Die Studiobühne ist bekannt für ihren experimentellen Ansatz und ihr kleines, aber feines Kinoprogramm.
›› Sülz, Universitätsstr. 16a, Tel. 4 70 45 13, www.studiobuehne.uni-koeln.de

Theater am Dom
Viele bekannte Gesichter, die man bereits aus dem Fernsehen kennt, stehen auf dieser beliebten Boulevardbühne allabendlich im Rampenlicht und sorgen für gute Unterhaltung. Besonders beliebt sind die witzigen Beziehungs- oder Verwechslungskomödien, bei denen die Schauspieler ihr ganzes komödiantisches Talent zur Schau stellen können.
›› Altstadt-Nord, Glockengasse 11, Tel. 2 58 01 53, www.theateramdom.de

Theater der Keller
Ein bunter Mix aus klassischen Werken der Theaterliteratur, zeitkritischen Stücken, herzerfrischenden Komödien und musikalischen Abenden kommt hier auf die Bühne. Dabei wird auf die Förderung des Nachwuchses besonderer Wert gelegt und viele Absolventen der angegliederten Schule machen hier ihre ersten Bühnenerfahrungen.
›› Neustadt-Süd, Kleingedankenstr. 6, Tel. 31 80 59, www.theater-der-keller.de

Theater im Bauturm
Dem hohen künstlerischen Anspruch des freien Schauspiels, getreu dem Motto „Immer am Puls der Zeit, immer ernsthaft und lustvoll, nie platt oder oberflächlich“, wird man hier mit Bravour gerecht und bietet somit erstklassiges Sprechtheater für ein aufgeschlossenes Publikum. Bereits mehrfach mit dem Kölner Theaterpreis ausgezeichnet.
›› Porz, Aachener Str. 24-26, Tel. 52 42 42, www.theater-im-bauturm.de

Theaterhaus Köln
Hier wird Theater und Kultur aller Kategorien, meist mit aktuellem Bezug oder sozio-kulturellem Hintergrund geboten. Café und ein Biergarten gehören ebenso dazu.
›› Ehrenfeld, Stammstr. 38-40, Tel. 26 111 50, www.theaterhaus-koeln.de

Theater Tiefrot
Das durch den Regisseur und Schauspieler Volker Lippmann ins Leben gerufene Kammertheater, welches sich unter dem Hopper Hotel St. Antonius befindet, weiß mit seinen Inszenierungen regelmäßig zu beeindrucken. Im Repertoire findet man den Klassiker von Goethe genauso wie zeitgenössische Dramatik mit Bezug zu gesellschaftlich relevanten Themen. Ferner finden hier Theatergruppen aus dem In- und Ausland Raum, um neue Impulse zu setzen.
›› Altstadt-Nord, Dagobertstr. 32, Tel. 4 60 09 11, www.theater-tiefrot.de

Volkstheater Millowitsch
Weit über die Grenzen Kölns bekanntes und beliebtes Volkstheater, das bereits in der 7. Generation, mittlerweile vom Sohn des berühmten Kölner Volksschauspielers Willy Millowitsch, betrieben wird. Die Aufführungen des Theaters wurden regelmäßig im Fernsehen übertragen und gehören zur Rheinmetropole wie der Dom.
›› Neustadt-Süd, Aachener Str. 5, Tel. 25 17 47, www.millowitsch.de

›› Zurück

Kinder- & Jugendtheater


Casamax Theater
Casamax bietet fantasievolles Theater für Kinder, aber auch mit Kindern, ebenso wie Abendveranstaltungen für Erwachsene. Das freie Theater, das bereits 2005 den Kölner Kindertheaterpreis gewann, gas­tiert zudem mit seinem Programm in vielen deutschen Städten.
›› Sülz, Berrenrather Str. 177, Tel. 44 76 61, www.casamax-theater.de

Kinderoper
Eine wunderbare Gelegenheit, Kinder in die Welt des Musiktheaters einzuführen, bietet sich bei einem Besuch der Kölner Kinder­oper, die im Jahr 2011 bereits ihr 15-jähriges Jubiläum feiert. Die Inszenierungen sind auf die Bedürfnisse junger Zuschauer abgestimmt, aber durchaus auch für Erwachsene empfehlenswert. Die bekannten Märchenhelden aus Aladin und die Wunderlampe oder Dornröschen treten hier ins Rampenlicht und überzeugen mit Witz, Charme und stimmlicher Brillanz.
›› Altstadt-Süd, Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, Tel. 22 12 84 00, www.kinderoper.info

Kölner Künstler Theater
Das kleine Ehrenfelder Theater mit 99 Sitzplätzen hat sich auf die Interpretation von Jugendtheaterstücken spezialisiert, die aber auch für Erwachsene interessant sind. Kindertheaterstücke wie „Peter Pan“ oder „Der kleine Häwelmann“ werden liebevoll inszeniert und bieten für den Nachwuchs einen guten Einstieg in die Theaterwelt.
›› Ehrenfeld, Stammstr. 8, Tel. 5 10 76 86, www.k-k-t.de

›› Zurück

Kabarett & Varieté


Atelier Theater
Als eine der wichtigsten „Sprungbrettbühnen“ Kölns bekannt, schließlich machten hier schon Berühmtheiten wie Harald Schmidt oder Helge Schneider ihre ersten Gehversuche in der Welt der Comedy. Heute treten hier neben talentierten Nachwuchs-Comedians auch viele bekannte Größen der Branche auf.
›› Neustadt-Süd, Roonstr. 78, Tel. 24 24 85, www.ateliertheater.de

Erstes Kölner Wohnzimmertheater
Plüschiges kleines Theater in der Altstadt, das aus einer Studenten-WG entstanden ist und mittlerweile ein buntes Programm aus Comedy, Kleinkunst und Kabarett zu bieten hat.
›› Altstadt-Nord, Probsteigasse 21, Tel. 1 30 07 07, www.wohnzimmertheater.de

Klüngelpütz Kabarett Theater
Mit über 40 Jahren auf dem Buckel Kölns ältestes Kabarett-Theater. Schon die Namen der Stücke, die das Ensemble auf die kleine Bühne bringt, verheißen Spaß und bissige Satire pur. Außerdem immer wieder Gastspiele während des Comedy Festivals.
›› Altstadt-Nord, Gertrudenstr. 24, Tel. 0 152/04 44 33 68, www.kluengelpuetz.de

Senftöpfchen Theater
Das für seine besonders scharfe Zeitkritik bekannte Theater erhielt bereits 1959 seinen treffenden Namen. Und dass das Senftöpfchen zu den echt kölschen Originalen zählt, steht fest: mit über 50-jähriger Erfahrung wird hier außergewöhnlich gute Kleinkunst wie Kabarett, Travestie und auch Varieté geboten.
›› Altstadt-Nord, Große Neugasse 2-4, Tel. 2 58 10 58, www.senftoepfchen-theater.de

›› Zurück

Musicals


Musical Dome
Blau leuchtender Blickfang in unmittelbarer Domnähe. Der Musical Dome Köln ist das größte Theaterhaus in Köln und besticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Glas-Stahl-Konstruktion, sondern ebenso durch die hier zur Aufführung kommenden Musicals und Tanzshows.
›› Altstadt-Nord, Goldgasse 1, Tel. 5 77 90, www.musical-dome.de

›› Zurück

Oper, Konzert & Tanz


Hochschule für Musik
Auch das Konzert- und Veranstaltungsangebot der größten Musikhochschule Deutschlands kann sich sehen lassen: fast täglich finden hier Konzerte, Opern und Tanzaufführungen des Nachwuchses sowie Festivals statt.
›› Altstadt-Nord, Unter Krahnenbäumen 87, Tel. 9 12 81 80, www.mhs-koeln.de

Kammeroper Köln
Das Tourneetheater Junge Kammeroper Köln hat seit 2007 eine eigene Spielstätte. Junge Nachwuchskünstler führen in Rodenkirchen bezaubernde Kinderopern auf, aber auch erfrischende Opern- und Operettenproduktionen für Erwachsene.
›› Rodenkirchen, Friedrich-Ebert-Str. 4, Tel. 24 36 12, www.kammeroper-koeln.de

Kinderoper
Text siehe Theater für Kinder & Jugendliche.
›› Altstadt-Süd, Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, Tel. 22 12 84 00, www.kinderoper.info

Opernhaus Köln
Während der noch bis zum Sommer 2015 andauernden Renovierung findet der Spielbetrieb im Opernhaus nur eingeschränkt statt. Freuen darf man sich aber trotzdem auf viele interessante Neuinszenierungen, die in den unterschiedlichsten Spielstätten Kölns gezeigt werden. (Palladium, Aula der Universität, Staatenhaus am Rheinufer u.a.). Die Oper Köln, die zu den wichtigsten Musiktheatern Deutschlands gehört, bietet ein hochkarätig besetztes Bühnenprogramm, im angegliederten Opernstudio kann man die Stars von Morgen bei ihren ersten Auftritten erleben.
›› Altstadt-Nord, Offenbachplatz, www.operkoeln.de
›› Interimsspielstätten: Köln-Mülheim, Schanzenstr., Palladium, Aula der Universität Köln, Staatenhaus am Rheinufer
›› Tel. 22 12 84 00

Philharmonie
Ein klassisches Konzert in Kölns Philharmonie zu erleben, gehört zu den kulturellen Highlights der Stadt. Denn nicht nur musikalisch wird hier ein hochkarätiges Programm geboten, auch in architektonischer Hinsicht besticht der große Konzertsaal, der wie ein Amphiteater aufgebaut ist und sehr gute Sicht- und Klangverhältnisse garantiert. Beheimatet sind hier das WDR Sinfonieorchester sowie das Gürzenich-Orchester Köln.
›› Altstadt-Nord, Bischofsgartenstr. 1, Tel. 28 02 80, www.koelnmusik.de

›› Zurück

Kulturzentren


Bürgerhaus Stollwerck
Übekanntes Kulturzentrum in der Südstadt. Der Name stammt noch aus den Zeiten der Nutzung als Schokoladenfabrik Stollwerck. Heute gibt es auf den 5 Etagen des roten Backsteinbaus Bereiche für Kinder- und Jugendliche, das Theater 509, Events, Konzerte und Party sowie die bekannte Galerie im Turm.
›› Altstadt-Süd, Dreikönigenstr. 23, Tel. 99 11 08-0, www.buergerhausstollwerck.de

›› Zurück