2
Checker´s

Die Bar- und Clublandschaft in Düsseldorf bietet für jeden Geschmack etwas.
Eher klassisch und schick rund um die Grün- und Steinstraße, moderner im Hafen oder für jüngeres Publikum auf der Party-Meile Ratinger Straße. Zahlreiche Bars und Clubs laden zu geselligen Abenden und langen Nächten ein.

Das 3001 ist beispielsweise aus der Clubszene im Medienhafen nicht mehr wegzudenken.
Schlangen vor dem Eingang müssen einkalkuliert werden, vor allem wenn Namen wie Mousse T., Chriss Ortega oder Grandmaster Flash an den Plattentellern stehen. Die Disco Boys genießen hier schon einen regelrechten Heimvorteil.

Ein weiterer Tipp ist Düsseldorfs älteste Kneipe Kreuzherreneck, auch Bobbys genannt.
Der Name geht auf den ersten Wirt zurück. Seit 1958 ist nun Zokker Peter, das Düsseldorfer Original mit legendärer Häkelmütze, mit Leib und Seele Wirt und kennt seine illustren Gäste in- und auswendig.
Die Künstlerkneipe ist kein Szenetreff im herkömmlichen Sinn, „vom Müllmann bis zum Professor“ ist alles vertreten.