Der Frankfurter Wohnungsmarkt

shopping_friseur_dt_7238677Eschersheim, NEW IN THE CITY.de

In Frankfurt eine schöne und gleichzeitig bezahlbare Wohnung zu finden, ist schwierig, aber mit etwas Geduld und Glück nicht unmöglich.
Nach Erhebungen der Stadt ist die Versorgung mit Wohnungen in Frankfurt insgesamt unzureichend.
So stehen den rund 367 000 Haushalten in der Stadt zurzeit nur rund 353 000 Wohnungen gegenüber. Außerdem ist die Wohnfläche pro Person in Frankfurt kleiner als in anderen westdeutschen Großstädten, das Mietpreisniveau aber nach München am zweithöchsten.

Mietpreise in Frankfurt

Neuhausen Wohnhaus 8 800x600© NEW IN THE CITY.de

Frankfurt gehört laut Immobilienverband Deutschland (IVD) zu den für Mieter zehn teuersten deutschen Städten. Dabei liegt die Stadt allerdings nur auf Platz drei im Rhein-Main-Gebiet. Noch teurer sind die Mieten in der Region nämlich in Wiesbaden und Bad Homburg, wo Mieter sogar bundesweit am tiefsten in die Tasche greifen müssen.