Hochschulen in Frankfurt

Staatliche Hochschulen

Frankfurt University of Applied Sciences 
Die ehemalige Fachhochschule Frankfurt am Main bietet über 70 Studiengänge in 4 Fachbereichen: Informatik und Ingenieurwissenschaften; Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik; Wirtschaft und Recht; Soziale Arbeit und Gesundheit. Über 15 000 Studenten aus über 100 Nationen.
›› Nord­end-West, Nibelungenplatz 1, Tel. 069 15330
›› Studienberatung, Tel. 069 15333666
›› www.frankfurt-university.de

Goethe-Universität Frankfurt am Main  
Gegründet 1914 und heute eine der führenden Forschungsuniversitäten Deutschlands: 16 Fachbereiche, 48 000 Studierende, enge Zusammenarbeit mit den Universitäten in Darmstadt und Mainz.
›› Campus Bockenheim: Senckenberganlage 31  
›› Campus Westend: Grüneburgplatz 1  
›› Campus Riedberg: Max-von-Laue-Str. 9  
›› Campus Niederrad/Klinikum: Theodor-Stern-Kai 7  
›› Sportcampus Ginnheim, Ginnheimer Landstr. 39  
›› Kontakt: Tel. 069 7980 & Tel. 069 7983838, www.uni-frankfurt.de

Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences  
Hochschule für angewandte Wissenschaften, über 60 Studiengänge mit Diplom-, Bachelor- und Master-Abschlüssen, rund 16 000 Studierende, internationale Austausch- und Kooperationsprogramme, großes Weiterbildungsangebot.
›› 64295 Darmstadt, Haardtring 100/Schöfferstr. 3, Tel. 06151 1633333, www.h-da.de

Hochschule für Gestaltung Offenbach 
Zehnsemestriger Diplomstudiengang in den zwei Fachbereichen Kunst (Kommunikationsdesign, Medien, Kunst, Bühnenbild) und Design.
›› 63065 Offenbach, Schlossstr. 31, Tel. 069 800590, www.hfg-offenbach.de

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt  
Einzige Hochschule für Musik, Theater und Tanz in Hessen mit rund 900 Studierenden in drei Fachbereichen.
›› Westend-Süd, Eschersheimer Landstr. 29-39, Tel. 069 1540070, www.hfmdk-frankfurt.info

Hochschule Mainz University of Applied Sciences 
Über 5 000 Studierende, drei Fachbereiche: Technik, Gestaltung, Wirtschaft.
›› 55128 Mainz, Lucy-Hillbrand-Str. 2, Tel. 06131 6280, www.hs-mainz.de

Hochschule RheinMain/University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim 
Über 14 000 Studierende verteilt auf die Standorte Wiesbaden und Rüsselsheim, 5 Fachbereiche mit über 70 Studiengängen, stark praxisorientierte Lehre.
›› Campus Wiesbaden: 65197 Wiesbaden, Kurt-Schumacher-Ring 18, Tel. 0611 949501, www.hs-rm.de

Johannes-Gutenberg-Universität   
Forschungsuniversität und Wissenschaftszentrum mit sehr breitem Angebot an Studiengängen, eine der zehn größten Unis in Deutschland.
›› Campus Mainz: 55099 Mainz, Saarstr. 21, Tel. 06131 390, www.uni-mainz.de
›› Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung: 55099 Mainz, Forum universitatis 1, Tel. 06131 3924118,
www.zww.uni-mainz.de

Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen  
Akademische Grade in Theologie, Bachelor in Philosophie.
›› Sachsenhausen, Offenbacher Landstr. 224, Tel. 069 60610, www.sankt-georgen.de

Städelschule – Staatliche Hochschule für Bildende Künste 
Kleine Hochschule mit dem Studiengang Freie Bildende Kunst und dem Masterstudium Architektur, über 60% der Studenten kommen aus dem Ausland. Außerdem Sommerakademie, Abendschule, Mal- und Zeichenkurse.
›› Sachsenhausen, Dürerstr. 10, Tel. 069 6050080, www.staedelschule.de
 
Private Hochschulen
accadis Hochschule 
Hochschule mit international ausgerichteten Studiengängen von General Management bis Sports Management. Mas­ter- und Bachelor-Abschlüsse möglich. 
›› 61352 Bad Homburg, Du-Pont-Str. 4, Tel. 06172 984235, www.accadis.com

Dr. Hoch’s Konservatorium   
Staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Instrumental- und Gesangspädagogik. Abschluss: Bachelor of Music.
›› Ost­end, Sonnemannstr. 16, Tel. 069 21244822, www.dr-hochs.de

EBS Universität für Wirtschaft und Recht 
Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht vereint die bereits seit 1971 bestehende European Business School und die neu aufgebaute Law School und ist damit Deutschlands erste reine Wirtschaftsuniversität mit internationalen Bachelor-, Mas­ter-, MBA- und EMBA-Programmen.
›› Campus Wiesbaden, 65189 Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 3
›› Campus Rheingau, 65375 Oestrich-Winkel, Rheingaustr. 1 & Hauptstr. 31
›› Tel. 0611 710200, www.ebs.edu

EU Business School  
Das private internationale Institut ist eine der weltweit führenden Business-Schulen: Erst- und Aufbaustudiengänge in englischer Sprache zum Bachelor und Master of Business Administration (BBA & MBA) sowie Doctorate of Business Administration (DBA).
›› 80339 München, Theresienhöhe 28, Tel. 089 55029595, www.euruni.edu

FOM Hochschule 
Attraktive, berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studienangebote (z.B. International Management oder Wirtschaftsinformatik). Abend- und Wochenendvorlesungen für Berufstätige und Auszubildende.
›› Studienzentrum Bockenheim, Franklinstr. 52, Tel. 0800 1959595, www.fom.de

Frankfurt School of Finance & Management 
Business School für Finance & Management. Zahlreiche Angebote vom Bachelor über sys­tematische Weiterbildung für Führungskräfte bis zu berufsbegleitenden Weiterbildungen.
›› Nordend-West, Adickesallee 32-34, Tel. 069 1540080, www.frankfurt-school.de

Goethe Business School 
International ausgerichtete Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte.
›› Westend-Nord, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, Tel. 069 79833500, www.goethe-business-school.de

International School of Management (ISM)  
Neben Dortmund, München, Hamburg, Berlin, Stuttgart und Köln kann man auch in Frankfurt die kompakten, anwendungsbezogenen Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge aus dem Marketing- und Management-Bereich belegen und sich danach zum Führungsnachwuchs für die international orientierte Wirtschaft zählen.
›› Sachsenhausen, Mörfelder Landstr. 55, Tel. 069 660593670, www.ism.de

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden 
BWL-Studiengänge in Abendvorlesungen.
›› 65185 Wiesbaden, Friedrichstr. 5, Tel. 0611 33465970, www.vwa-wiesbaden.de