Mobil Deustche bahn Web DBiB 097 a5

Frankfurt Hauptbahnhof – Drehkreuz für Deutschland und Europa

Der Frankfurter Hauptbahnhof gehört zu den größten und wichtigsten Bahnhöfen in Deutschland. Erbaut im 19. Jahrhundert, ist er mit seiner repräsentativen Steinfassade und den turm­artigen Eckpavillons schon von außen sehenswert. Dahinter verfügt der Bahnhof über 25 Gleise in fünf Bahnsteighallen. Der Hauptbahnhof ist nicht nur für die Region, sondern für ganz Europa ein wichtiges Drehkreuz im Schienenverkehr.

Jeden Tag betreten rund 350 000 Reisende und Besucher das Gebäude und täglich verkehren hier S-Bahnen, Nahverkehrs- sowie Fernverkehrszüge. Neben einer ICE-Verbindung mit Amsterdam fahren die deutschen Hochgeschwindigkeitszüge vom Frankfurter Hauptbahnhof auch direkt nach Paris und Marseille.

 

Adressen und Tipps für Einsteiger

Flughafen Fernbahnhof  
Größter Flughafenbahnhof Deutschlands mit 210 Fernzügen täglich.

›› Flughafen, Hugo-Eckener-Ring 1

 

Frankfurt Hauptbahnhof  

Einer der größten und wichtigsten Bahnhöfe Deutschlands, täglich 290 Nahverkehrs- und 342 Fernverkehrszüge sowie 1 100 S-Bahnen, Station vieler deutscher ICE-Linien.

›› Bahnhofsviertel/Gallus, Am Hauptbahnhof, www.bahnhof.de

DB Reisezen­trum: Haupteingang vom Bahnhofsvorplatz links.

Frankfurt-Höchst  

Mit zwölf Gleisen zweitgrößter Frankfurter Bahnhof, gelegen im Westen der Stadt, S-Bahnen S1 & S2 und Regionalverkehr u.a. nach Limburg und Koblenz.

›› Höchst, Dalbergstr. 2

 

Südbahnhof  

Fernbahnhof mit neun Gleisen, hier verkehren neben den S-Bahnen S3 bis S6 und Regionalzügen, u.a. nach Würzburg, Fulda und Wächtersbach, auch ICEs z.B. nach Dresden.

›› Sachsenhausen, Mörfelder Landstraße

 

Westbahnhof  

Wichtiger Verkehrsknoten nahe der Messe mit fünf Gleisen auf zwei Ebenen. S-Bahnen S3 bis S6, Regionalverbindungen u.a. nach Dillenburg, Marburg und Treysa. Hier halten auch die Regionalbahnen der Niddertalbahn.

›› Bockenheim, Kasseler Str. 7

 

Bahnauskunft 

24-Stunden-Hotline.

›› Tel. 0 18 06/99 66 33 (Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise, maximal 0,60 €/Anruf), www.bahn.de

 

Hessenticket  

Fahrkarte für bis zu fünf Personen, gültig für einen Tag in ganz Hessen in allen Verkehrsmitteln des RMV, NVV, VRN und der Deutschen Bahn, außer in ICE- und EC/IC-Zügen. Mo - Fr 9.00 - 3.00 Uhr des Folgetages, an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen auch ganztägig.

›› Preis/­price: 35 €, www.bahn.de

 

Schönes-Wochenende-Ticket 

Fahrkarte für bis zu fünf Personen & einen Tag im gesamten Bundesgebiet. Nur Regionalzüge, 2. Klasse. Gültig Samstag oder Sonntag von 0.00 bis 3.00 Uhr des Folgetages.

›› Preis/price: 40 € für 1 Reisenden, 4 Euro Aufschlag für jede weitere Person (Online & Automat), www.bahn.de