Damit ausländische Neubürger sich im Ruhrgebiet schnell verständigen können, helfen ihnen zahlreiche Sprachschulen die richtigen Worte zu finden.
Die große Anzahl der Sprachschulen und die vielfältigen Angebote der Institute lassen bei lernwilligen Zuwanderern aus dem In- und Ausland keine Wünsche offen.

Einige Sprachschulen haben sich darauf spezialisiert, Deutsch als Fremdsprache zu unterrichten, andere bieten spezielle Sprach-Koch-Kurse an.
So unterschiedlich die Angebote sind, so vielfältig sind auch die Lernmethoden.

Während die einen Multimedia-Shows oder Rollenspiele in den Unterricht integrieren, bieten andere eine Kombination aus Unterricht und Sport an.
Auf diese Weise können natürlich auch Deutsche, die beim nächsten Besuch der spanischen Schwiegermutter nicht schon wieder wortlos dastehen oder die ihr Business-Englisch verbessern wollen, dazulernen.

Die Fremdsprachenangebote decken ein breites Spektrum ab, ob Französisch, Spanisch, Russisch oder Chinesisch, jeder Wissensdurstige findet im Ruhrgebiet die passende Oase zur Vermittlung der gewünschten Sprachkompetenz.

Wer an besonders exotischen Sprachen interessiert ist oder sich einfach nur mit einem Intensiv-Kurs Suaheli auf seinen anstehenden Afrika-Urlaub vorbereiten will, findet an einer der zahlreichen Volkshochschulen im Revier sicher den passenden Kurs.