Was dich bewegt

Dass im Ruhrgebiet nicht nur Fußball gespielt wird, beweisen die vielen verschiedenen Sportveranstaltungen und -angebote der Region.
So gehen jeden Dezember die weltbesten Biathleten bei der World Team Challenge in der ausverkauften Veltins-Arena an den Start.
Wer aktiv Wintersport betreiben will, macht in der längsten Skihalle der Welt im Alpincenter Bottrop die Piste unsicher.

Fußball ist unser Leben

Wenn gestandene Männer weinen wie kleine Jungs, kann es eigentlich nur um eines gehen: König Fußball.
Der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in England aus der Taufe gehobene Ballsport trat schnell seinen globalen Siegeszug an und auch im Ruhrgebiet schossen die Vereine bald im dortigen Arbeitermilieu genauso zahlreich wie die Zechen aus dem Boden.
Der Fußball im Revier war in seinen Anfängen schon immer der Sport der Arbeiterklasse.

Die Stadien im Ruhrgebiet

picture

Bädermetropole Ruhrgebiet

Wasserratten haben im Ruhrgebiet beste Voraussetzungen, ihrem Hobby zu fröhnen. 158 Freizeit-, Kombi-, Hallen- und Freibäder, 22 Badeseen sowie noch einmal 121 Kleinschwimmhallen und Lehrschwimmbecken in Schulen machen das Ruhrgebiet zur Bädermetropole der Republik.
Besonders die Erlebnis- und Freizeitbäder bieten Familien mit Kindern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für den Kurzurlaub vor der Haustür.

Freizeit- und Erlebnisbäder

picture picture