Staatliche Hochschulen

Fachhochschule Düsseldorf
Eine der größten Fachhochschulen NRWs mit rund 7 500 Studierenden und einem interdisziplinären Studienangebot in 31 Studiengängen aus den Fachbereichen Architektur, Design, Medien, Elektrotechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaft.
›› Golzheim, Josef-Gockeln-Str. 9, Tel. 4 35 10, www.fh-duesseldorf.de

Heinrich-Heine-Universität
Volluniversität mit einer Juristischen, Medizinischen, Philosophischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und einer Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die von über 17 000 Studierenden besucht wird.
›› Bilk, Universitätsstr. 1, Tel. 81 00, www.uni-duesseldorf.de

Kunstakademie Düsseldorf

Hier studiert man Freie Kunst oder Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Kunst. Das Studienangebot der Akademie gliedert sich in die beiden Fachbereiche Kunst (z.B. Malerei, Bildhauerei, Architektur, Photografie, Film) und Kunstbezogene Wissenschaften (z.B. Kunstgeschichte, Philosophie, Didaktik, Soziologie). Abgeschlossen wird mit Diplom oder Staatsexamen.
›› Altstadt, Eiskellerstr. 1, Tel. 1 39 60, www.kunstakademie-duesseldorf.de

Robert Schumann Musikhochschule
Die vier Studiengänge der international renommierten Musikhochschule Musik, Musikvermittlung, Ton und Bild sowie Musik und Medien decken den gesamten Arbeitsmarkt für Musiker ab.
›› Golzheim, Fischerstr. 110, Tel. 4 91 80, www.rsh-duesseldorf.de
 
Private Hochschulen

AMD Akademie Mode & Design
Seit dem Wintersemester 2007/08 kann man an der privaten Hochschule mit Hauptsitz in Hamburg die Bachelor-Studiengänge Mode- und Designmanagement sowie Mode Design belegen.
›› Derendorf, Karl-Friedrich-Klees-Str. 10, Gardeplatz/Platz der Ideen, Tel. 38 62 60, http://hochschule.amdnet.de

EBC Hochschule
Das ehemalige Euro-Business-College Düsseldorf bietet seit 2010 unter dem neuen Namen EBC Hochschule international ausgelegte Bachelor- und Master-Business-Studiengänge wie „International Business Management“, „Tourism & Event Management“ (auch mit Schwerpunkt China) „Economics & Politics“ oder „Business Psychology“ an.
›› Stadtmitte, Leopoldstr. 2, Tel. 1 79 25 50, www.ebc-hochschule.de

Europäische Fachhochschule (EUFH) Neuss
Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft, die einen bundesweit und international anerkannten Bachelor-Abschluss vergibt und betriebswirtschaftliche, branchenspezifische duale Studienprogramme in den Bereichen Handel, Industrie, Logistik, Finanz- und Anlagemanagement sowie Wirtschaftsinformatik und Vertriebsingenieurwesen anbietet. Außerdem berufsbegleitende Bachelor- und Masterprogramme.
›› 41460 Neuss, Hammer Landstr. 89, Tel. 0 21 31/4 03 06-0, www.eufh.de

FOM - Fachhochschule für Oekonomie und Management
Führende Wirtschaftshochschule Deutschlands mit circa 15 000 Studierenden an 22 Studienorten. Abend- und Wochenendvorlesungen für Berufstätige und Auszubildende. Bachelor- und Master-Studiengänge u.a. International Management, Business Administration, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsrecht.
›› Stadtmitte, Karlstr. 104, kostenlose Studienberatung Tel. 0 800/1 95 95 95, www.fom.de

Mediadesign - Hochschule für Design und Informatik
Hochschule für Design und Informatik, an der in allen bedeutenden Medienbereichen praxisorientiert ausgebildet wird. Von Game-, Mode- und Mediadesign bis zu Medienmanagement.
›› Oberbilk, Werdener Str. 4, Tel. 17 93 93-0, www.mediadesign.de